Pfarrer i.R. Michael Schmitz verstorben

Pfarrer i.R. Michael Schmitz (c) privat
Datum:
Mo. 12. Sep. 2022
Von:
Ulrich Clancett

Im hohen und gesegneten Alter von 102 Jahren ist am vergangenen Donnerstag (08. September 2022) Pfarrer i.R. Michael Schmitz nach schwerer Krankheit in Neuss verstorben.

Geboren wurde Michael Schmitz am 01. Dezember 1919 in Herresbach (Belgien). Nach seiner Priesterweihe am 25. Juli 1950 und Kaplansjahren in Aachen-Forst (1950-1954), Krefeld (1954-1960) und Mönchengladbach-Odenkirchen (ab 1960) kam er am 15. November 1965 nach Garzweiler und übernahm mit St. Pankratius eine gut 1000 Seelen starke Pfarrgemeinde, die sich auf eine große Herausforderung vorbereitete: die Umsiedlung an einen neuen Standort aufgrund der Inanspruchnahme des Gemeindegebietes durch die Braunkohle-Tagebau. Dieser Prozess, der 1988 mit der Weihe der neuen Pankratiuskirche seinen offiziellen Abschluss fand, forderte Pfarrer Michael Schmitz mit allen Kräften, die ihm zur Verfügung standen. Da kam es neben unzähligen, organisatorischen Herausforderungen wesentlich auf eine pastorale Gestaltung des Umsiedlungsprozesses an, die er zu leisten hatte.

Neben seiner Tätigkeit als Pfarrer für Garzweiler nahm er von 1973 – 1988 als Dechant, von 1988 – 1998 als stellvertretender Dechant des Dekanates Hochneukirch und als langjähriger, geistlicher Begleiter der Küsterinnen und Küster der Region Mönchengladbach verantwortungsvolle Aufgaben im überörtlichen Bereich wahr. Zum 1. Dezember 2007 versetzte ihn der Aachener Bischof in den Ruhestand. 2010 zog er mit seiner Schwester Adelheid in seine Heimat Herresbach zurück, nach ihrem Tod verbrachte er seinen Lebensabend in Bad Münstereifel. Im Endstadium seiner Erkrankung kam er zur Pflege nach Neuss.

Nach seinem Wunsch wird Pfarrer i.R. Michael Schmitz seine letzte Ruhestätte in der Priestergruft des Garzweiler Friedhofs finden. Die Totenvesper wird am Sonntag, 18. September 2022, um 18.30 Uhr in der Garzweiler Kirche St. Pankratius gebetet. Das Auferstehungsamt ist am Montag, 19. September 2022, um 11 Uhr ebenfalls in der Pankratiuskirche zu Garzweiler, anschließend die Beisetzung auf dem Friedhof.

Anstelle evtl. zugedachter Blumen- und Kranzspenden hat der Verstorbene um eine Zuwendung zugunsten seiner „Pastor-Michael-Schmitz-Stiftung“ bei der Steyler Bank gebeten, deren Erträgnisse der Steyler Missionsarbeit zugutekommen.      

(DE 78 38621500 3871560157)